Prof. Dr. Ulrike Liedtke
Für bürgernahe Politik, Wahrhaftigkeit und Vertrauen

Großer Dank an die Freiwillige Feuerwehr

Ein Straßenbaum ist im Sturm auf das Haus gefallen, in dem ich und sechs weitere Mieter in Rheinsberg wohnen. Alle blieben zum Glück unverletzt. Durch die vielen Blätter am Fenster war am Donnerstagabend ständig Blaulicht zu sehen, die Freiwillige Feuerwehr flatterte dann rot-weiß ab und in den nächsten Tagen wird der Baum abgesägt werden müssen. Als ich am Freitagmorgen nach Potsdam fuhr, gab es kein einziges Hindernis - die Feuerwehr war die ganze Nacht im Einsatz gewesen, hatte alles schon beräumt und an den vielen Bäumen und Ästen am Straßenrand konnte man das Ausmaß der Sturmschäden erahnen. Ich möchte der Freiwilligen Feuerwehr Dankeschön sagen für besonnenes, professionelles und ganz fleißiges Handeln, und besonders danke ich den Kameradinnen und Kameraden in Rheinsberg.
 
Prof. Dr. Ulrike Liedtke
Mitglied des Landtages Brandenburg